Solarpanels

Ein sehr kleines Solarpanel für Unterwegs
Ein sehr kleines Solarpanel für Unterwegs
Es muss nicht immer ein Generator sein. Wenn Sie kleine Mengen Strom erzeugen wollen, eignet sich dazu ein tragbares Solarpanel. Damit können Sie elektronische Geräte laden, oder den erzeugten Strom in einem Akku speichern. Der große Vorteil: Die Sonnenenergie ist sauber und kostenlos verfügbar. Ihr Solarpanel können Sie also bequem und dauerhaft einsetzen, ohne weitere Kosten.

Solarpanels gibt es in den unterschiedlichsten Größen. Vom Mini-Taschenpanel über Camping-Solarpanels bis hin zu XXL-Solarpanels für das Dach ist jede Größe zu finden. Die benötigte Größe des Solarpanels richtet sich dabei nach der Strommenge, die erzeugt werden soll.

Vorteile von mobilen Solarpanels

  • Sie können überall Strom erzeugen, z.B. beim Camping, auf dem Balkon oder am Strand
  • Die Sonnenenergie ist kostenlos verfügbar
  • Sie nutzen saubere, nachhaltige Energie
  • Bei einem Stromausfall sind Sie nicht vom Versorger abhängig

Was Sie brauchen

Um die Sonnenenergie in Strom umzuwandeln und diesen Strom auch nutzen zu können sind ein paar Dinge notwendig. Im Grunde besteht eine brauchbare, mobile Solaranlage aus drei Teilen.

  • Das Solarpanel mit den Solarzellen zur Stromerzeugung
  • Ein Laderegler, der den Stromfluss zum Akku kontrolliert und vor Tiefenentladung, Überladung und Überhitzung schützt
  • Ein Akku, der den Solarstrom speichert und an beliebige Geräte wieder abgeben kann

Die Teile können Sie einzeln kaufen und Ihr individuelles Set zusammenstellen. Einfacher ist es, wenn Sie ein fertiges Set kaufen, in dem die Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Sogenannte „Solarkoffer“ bieten genau das an. Ein fertiges Set an Komponenten, ausgelegt auf die mobile Anwendung. Meist sind diese schnell auf- und abgebaut, sodass ein Solarkoffer ideal als kurzfristige Lösung zur Stromerzeugung fungiert.

Häufig sind die Solarpanels in Solarkoffern auch extra gegen mögliche Beschädigungen von außen geschützt, z.B. durch Alurahmen oder Glasabdeckungen. So wird sichergestellt, dass die empfindlichen Solarzellen nicht aus Versehen beschädigt werden.

Solarpanel für Kleingeräte

Sale
Solar Ladegerät CHOETECH 19W...*
  • Auto Detect Technologie: automatisch identifizieren und schnellstmögliche Ladegeschwindigkeit von bis zu 2A unter direktem Sonnenlicht bieten
  • Dual USB-Anschlüsse: das Solarpanel kann gleichzeitig zwei Geräte aufladen
  • Wasserdichtes Design: die Sonne am Pool oder am Strand überall und in der jederzeit ohne den Angst genießen
  • Leicht und faltbares Design: sehr geeignet für Reise, Bergsteigen und sehr schön für Wanderung, Freiheitsport oder draußen Überleben, Sport
  • Was Sie erhalten: CHOETECH 19W Portable Solar-Ladegerät, Bedienungsanleitung, unsere 18-Monats-Garantie und freundlichen Kundendienst

Nachteile von Solarpanels

Der größte Nachteil von Solarpanels liegt auf der Hand. Sie brauchen Licht, um den Strom zu erzeugen. Solarpanels erzeugen zwar auch Strom, wenn Wolken vor der Sonne sind, doch die produzierte Strommenge ist deutlich verringert.

Möchten Sie allerdings Strom erzeugen, wenn es bereits dunkel ist, bringt ein Solarpanel Sie nicht sehr weit. Auch dunkle, verregnete Herbsttage mindern die Stromerzeugung um einen großen Teil. Um dennoch ausreichend Strom zu produzieren, kommen Sie nicht um einen Stromgenerator herum.